In dieser Rubrik werden WordPress-Funktionen genannt und (teilweise) erläutert.

Alle Beiträge in der Sidebar anzeigen und verlinken

Beispiel:

<?php
$postslist = get_posts(’numberposts=1000&order=ASC&orderby=title’);
foreach ($postslist as $post) :
setup_postdata($post);
?>
<li><a href=”<?php the_permalink() ?>” rel=”bookmark”><?php the_title(); ?></a></li>
<?php endforeach; ?>

Weitere Infos zu der Funktion get_posts finden Sie im Codex.

erstellt am 4. Januar 2009 22:06    abgelegt unter: Funktionen
Kommentar einfügen   

Beiträge nach benutzerdefiniertem Feld sortieren

Um Beiträge nach benutzerdefinierten Feldern zu sortieren, bedarf es einer eigenen Funktion, die Sie zunächst modifizieren müssen. Anschließend kopieren Sie diese in die Datei function.php. Sollte diese in Ihrem Template-Ordner noch nicht vorhanden sein, so erstellen Sie diese einfach mit Hilfe eines Editors.

erstellt am 15. September 2008 14:33    abgelegt unter: Funktionen
Kommentar einfügen   

Code-Schnipsel: RSS-Feeds abonnieren

Sie möchten gerne Ihren Besuchern die Möglichkeit bieten, Ihre Beiträge und Kommentare zu abonnieren?
Dann können Sie den nachfolgenden Code-Schnipsel kopieren und anschließend Ihren Wünschen anpassen.

erstellt am 17. Mai 2008 16:50    abgelegt unter: Funktionen
2 Kommentare    

Datensatz einfügen

Beispiel Wordpress:

global $wpdb;

$feld1=$_GET['user_id'];
$feld2=’eb_reds’;
$feld3=implode(’;',$_POST['eb_reds']);

$postquery = “INSERT INTO
“.$wpdb->prefix.”usermeta
(
user_id,
meta_key,
meta_value
)
VALUES
(
‘$feld1′,
‘$feld2′,
‘$feld3′
)
“;
$result=$wpdb->query($postquery);

erstellt am 13. Mai 2009 19:58    abgelegt unter: Funktionen, PHP
Kommentar einfügen   

Datensatz löschen

Beispiel Wordpress:

global $wpdb;
$postquery = “DELETE FROM “.$wpdb->prefix.”usermeta WHERE “.$wpdb->prefix.”usermeta.user_id = “.$_GET['user_id'].” and meta_key=’hidden_felder_post’”;
$result=$wpdb->query($postquery);

erstellt am 13. Mai 2009 19:56    abgelegt unter: Funktionen, PHP
Kommentar einfügen